Ausstattung:

  • Anspruchsvolle Bauweise
  • Die Wohngeschosswände werden in hochwertigem Ziegelmauerwerk her- gestellt.
  • Der schwere, weit ausladende Dach- stuhl bleibt innen sichtbar und bis zum First offen. Die dadurch ent- stehende Atmosphäre schafft ein hohes Maß an Behaglichkeit.
  • Die Beheizung erfolgt mittels 100 % regenerativer Energie (Holzhack- schnitzel) über die Ortswärme Ober- staufen.
  • In den Häusern erhalten alle Räume eine energiesparende Fußbodenhei- zung und zusätzlich einen Fest- brennstoffkamin zum Anschluss eines Kaminofens/Kachelofens.
  • Die Innenausstattung beinhaltet ein hochwertiges Türenprogramm
  • Parkettböden
  • attraktive Sanitärausstattungen und
  • weiße Sprossenfenster.

Optional:
Altersgerechtes Wohnen durch Barrierefreiheit

Beide Häuser können mit einen Personen- lift, der vom Untergeschoß bis zur Oberge- schoßebene reicht, ausgestattet werden. Im Bedarfsfalle ist das Haus über die ge- räumige Garage und eine Zugangschleuse, die zum Aufzug führt, barrierefrei erreich- bar. Innerhalb der beiden Wohnebenen sind der Wohn- und Esszimmerbereich, die Ter- rasse im EG und im OG eines der 3 Schlaf- zimmer und eines der Bäder barrierefrei und nach DIN 18040-2 nutzbar, unter anderem durch Einbau einer bodengleichen Dusche.
Um bei Eintritt eines Pflegefalles eine ge- eignete Wohnmöglichkeit für eine im Hause lebende Pflegekraft zu gewährleisten, er- hält eines der Schlafzimmer im OG. ein Duschbad und Anschlüsse für eine Kaffee- küche.
Eventuelle weitergehende Ausstattungs- wünsche können im Rahmen des derzeit im Genehmigungsverfahren befindlichen Ge- bäudes geprüft und bei Machbarkeit um- gesetzt werden.
Bei Wahl der barrierefreien Gebäudeaus- stattung erhöht sich der Kaufpreis für das Wohngebäude um 4,25 %.